Spektrum AVC – Aktive Fahrzeugkontrolle für RC Cars Funktionsweise und Erklärung

Spektrum AVC – Aktive Fahrzeugkontrolle für RC Cars Funktionsweise und Erklärung

Spektrum AVC - Active Vehicle Control

Spektrum AVC – Active Vehicle Control

In diesem Jahr stellte Horizon Hobby das Spektrum AVS – Active Vehicle Control – , ein Stabilisierungssystem für ferngesteuerte Autos vor.  Als erstes Fahrzeug in der Vaterra Produktpalette wurde dann auch der Brushles Monstertruck Hälix mit dem AVS System ausgestattet und angeboten.

Vaterra Hälix Monstertruck

Vaterra Hälix Monstertruck

Den Vaterra Hälix Monstertruck kannst Du übrigen hier bestellen

Hier ein wie ich finde sehr anschaulicher Erklärungstext der fa. Horizon zu dem AVS System (Quelle: Horizon Website)

Drive faster with more control.

Schneller. Kontrollierter.

Die neue Spektrum AVC (Active Vehicle Control) Technologie nutzt eine Kombination aus Sensoren und Software-Algorithmen um Steuerverhalten und Beschleunigung eines Fahrzeuges in Sekundenbruchteilen zu optimieren und so ein sehr gutes Fahrverhalten zu erzielen. Den Grad der  Stabilisierung, den das AVC System zur Verfügung stellt, können Sie nach Ihren Vorlieben einstellen und es so auf Ihre Fahrweise abstimmen. AVC arbeitet im Hintergrund, so dass sich Gas und Steuerung vollkommen natürlich anfühlen. Durch Heading Hold und Beschleunigungsmanagement sind ein stabiler  Geradeauslauf und eine präzise High-Speed Kurvenfahrt einfacher und genauer als je zuvor. Ein mit AVC ausgestattetes Fahrzeug fühlt sich an als sei es ein fein eingestelltes RC-Auto, das ohne jegliche Verzögerung oder Einschränkung Ihrer Steuereingaben mit hoher Präzision und Geschwindigkeit durch jede Kurve geht.

Heading Hold

Durch das Heading Hold des AVC Systems können Sie sich auf das Schnellfahren konzentrieren und dabei die volle Kontrolle behalten. Heading hold managt den Steueroutput des Fahrzeuges automatisch, indem es im Geradeauslauf die von Ihnen vorgegebene Richtung beibehält, egal wie uneben oder ungleichmäßig das Gelände ist. Den großen Sprung zu treffen wird jetzt so einfach wie das Durchziehen des Gashebels.

Beschleunigungsmanagement

Mit dem AVC System erreichen Sie auch in den herausforderndsten Umgebungen maximalen Grip. Die Technologie justiert die Fahrzeugbeschleunigung zur Vermeidung durchdrehender Räder und erlaubt es dem Fahrer so, immer kontrolliert zu beschleunigen. Ob Sie zu schnell in die Kurve gehen oder auf einem rutschigen Untergrund fahren, das Beschleunigungsmanagement unterstützt Sie dort, wo Sie es am meisten brauchen.

Einstellbare Empfindlichkeit – Den Grad der Stabilität, den AVC zur Verfügung stellt, können Sie individuell an Ihren Fahrstil und das Terrain anpassen. Abhängig von der Spektrum Fernsteuerung die Sie benutzen, wird die Empfindlichkeit über die Software oder einen Drehknopf eingestellt. Für ein herkömmliches Fahrerlebnis können Sie AVC natürlich auch abschalten. 

Blinky Mode – Der AVC Empfänger hat auch einen sogenannten „Blinky Mode“ durch den die Vorteile der AVC Technologie vollkommen abgestellt sind. In diesem blinkt der Empfänger zur äußerlichen Visualisierung der Inaktivität des AVC.

Übermenschlich schnell – AVC (Active Vehicle Control) berechnet und korrigiert die optimale Fahrzeugausrichtung etwa 180 Mal pro Sekunde. Durch diese blitzschnelle Reaktion fühlt sich die Steuerung extrem präzise an.

 

 

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

One comment

Schreibe einen Kommentar