Robbe Modellsport entlässt Mitarbeiter – Ouo Vadis Modellbauindustrie

Wie wir verschiedenen Medienberichten entnehmen konnten, entlässt eine der einstmals führenden Modellbauschmieden Deutschlands, die Firma Robbe Modellbau in Grebenhain einen Teil ihrer Mitarbeiter. Nicht so viele wie Graupner vor einem Jahr, aber auch hier sieht man die Folgen einer am Markt vorbeigehenden Vertriebspolitik nur zu deutlich.

Quadcoper von Heli4you

Quadcoper von Heli4you

Ich bin persönlich kein Freund der Firma Robbe, nachdem diese im Jahr 1999 versucht hat, meine Gründung eines Modellbaugeschäftes mit allen Mitteln zu torpedieren. Das ging damals schon hart unter die Gürtellinie und hätte auch böse enden können. Mir tut es aber leid, wie solche Firmen von Managern an die Wand gefahren werden, die die Zeichen der Zeit vollkommen ignorieren und die Folgen dann auf die Mitarbeiter abwälzen.

Ich glaube, das es vielen in der Modellbaubranche nicht wirklich gut geht und nur wenige die Umstellung auf die neuen Erfordernisse des Marktes erfolgreich meistern werden. Hier sehe ich eher die kleinen, flexiblen Unternehmen die in den letzten Jahren schon den Großen gezeigt haben wie man schnell und erfolgreich auf den sich wandelnden Markt reagiert. Auch hier gibt es gute Beispiele wie zum Beispiel DF-Models, die mit einer kleinen und überschaubaren Modellpalette ihren Platz am Markt erobert haben, JP-Deutschland unter Leitung von Torsten Hoppe der durch ständige Produktverbesserungen und ein umfangreiches Sortiment an Modellen sowie Zubehör anbietet oder auch Amewi Trade die langsam aber stetig Ihr Modellbausortiment erweitern.

Da ich mich im Moment mit meinen Shops eher mit Modellhubschraubern, Quadrocoptern und Flugmodellen beschäftige, einem sehr schnellen Veränderungen unterworfenen Markt bin ich auch auf zuverlässige Lieferanten angewiesen.  Was ich leider immer wieder feststellen muss, sind unzuverlässige Lieferzeitangaben und sehr lange Lieferfristen. Habe ich doch letztens Ware bei einem in Deutschland ansässigen Unternehmen bestellt und am selben Tag auch Ersatzteile direkt in China geordert. Meine Ware aus Deutschland kam nach mehrfacher Anmahnung dann nach 14 Tagen hier an, die aus China traf am selben Tag ein. Noch Fragen ?

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 10.0/10 (1 vote cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: +1 (from 1 vote)
Robbe Modellsport entlässt Mitarbeiter - Ouo Vadis Modellbauindustrie, 10.0 out of 10 based on 1 rating

Schreibe einen Kommentar

Couldn't connect to server: Connection timed out (110)