Gegrillte Champions mit Philadelphia gefüllt mit Nackensteak

Gegrillte Champions mit Philadelphia gefüllt mit Nackensteak

gegrillte Champions Nackensteaks und Fränkische Wurst

gegrillte Champions Nackensteaks und Fränkische Wurst

Um mein krankes Mausi ein bischen aufzuheitern, hatte ich mir heute überlegt abends etwas kleines zu grillen. Also ab zum Lidl und nach Grillfleisch Ausschau halten. Auf dem Weg zur Kühltheke sah ich dann die Riesen Champions , die auch noch im Angebot waren. Also schon mal ein Paket in den Einkaufswagen. Ein paar Nackensteaks waren auch schnell gefunden und auf dem Weg zur Kasse konnte ich der Philadelphia Sonderaktion mit den neuen Geschmackrichtungen auch nicht ausweichen. Also das Taschengeld der nächsten Woche verprasst und ab nach Hause.

drei leckere Sorten Philadelphia

drei leckere Sorten Philadelphia

Zum Grillen wurden die Champions nur leicht geputzt, der Stiel wurde entfernt und ab gings auf den schon vorgeheizten Elektrogrill. Um gefüllte , gegrillte Champions herstellen zu können zuerst mit der Öffnung nach unten.  Dann das Fleisch und die Fränkischen Bratwürtschen dazu und das Brot in den Ofen. Nach vier Minuten die Champions noch mit etwas Olivenöl bestreichen, umdrehen und mit den verschiedenen Philadelphia Sorten füllen. nocheinmal 4 Minuten auf dem Grill und fertig. Angerichtet mit etwas Kräuterbaguette, etwas Zaiziki und für mich mit etwas meiner „spezialscharfen“ Soße war das mal ein günstiges, leckeres Essen.

Und hier die gefüllte, gegrillte Champions mit Nackensteaks und Fränkischer Rostbratwurst –

Gegrillte Champions mit Philadelphia gefüllt mit Nackensteak

Gegrillte Champions mit Philadelphia gefüllt mit Nackensteak

 

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 10.0/10 (1 vote cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: +1 (from 1 vote)
Gegrillte Champions mit Philadelphia gefüllt mit Nackensteak, 10.0 out of 10 based on 1 rating

Schreibe einen Kommentar